Anwendungen

ico-welcome-hands

Ich verwende ausschließlich kontrollierte Kräuteröle aus Indien und der Schweiz, alle Pulver stelle ich selbst her aus biologischen Produkten und die Stempel werden nach original authentischen ayurvedischen Rezepten frisch bereitet.

Ich verwende ausschließlich 100% natürliche, kontrollierte ayurvedische Kosmetik.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

ico-flower-stones

Ayurvedische Ernährungsberatung

Eine gut funktionierende Verdauung ist die Grundvoraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Mit Ayurveda können wir lernen wieder auf unsere Bedürfnisse zu hören, danach zu handeln, alltäglichen Beschwerden vorzubeugen und uns sogar von vielen zu befreien. Eine ausführliche Anamnese hilft die ayurvedische Ernährungsberatung individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abzustimmen. Hierbei spielen Gewohnheiten, psychische und physische Einflüsse, Tagesrhythmen und natürlich Vorlieben eine große Rolle.

Abhyanga (ayurv. Ölmassage)

Eine angenehme und sanfte Anwendung, die zur Gesunderhaltung und Vorbeugung eingesetzt wird. Ausgewählte, rein biologische Öle, den drei Doshas entsprechend, unterstützen die reinigende Wirkung und verhelfen durch ihr Aroma zu absoluter Entspannung und Wohlbefinden. Diese Ganzkörpermassage wird eingesetzt zur Stärkung des Immunsystems, Entschlackung und Ausscheidung von Giftstoffen und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Die Kombination von Ernährungsberatung und Abhyanga hat eine Dauer von mind. 2 Stunden und ist als Erstanwendung zu empfehlen.

Udvartana (ayurv. Trockenmassage)

Eine erhitzende, anregende und reduzierende Anwendung mit erwärmten Kräuterpulvern. Empfohlen bei Schweregefühl, Zellulite und Übergewicht, als Peeling und als Massage während einer Reinigungskur zur Unterstützung und Ausscheidung von eingelagerten Giftstoffen.

Pinda Sweda (ayurv. Massage mit Stempeln)

Bei dieser Massage wird der ganze Körper durch Kräuterwickel zum Schwitzen gebracht. Er wird geschmeidig, die Gelenke beweglich, Verbesserung der Durchblutung, Verjüngung und generell als Schönheits- und Regenerationsanwendung für die Haut.

Arzneiliche Umschläge mit Abhyanga

Schmerzlindernde und verjüngende Packung aus ausgewählten Kräutern, Ölen und Ghee. Belebt das Körpergewebe neu, beruhigt den Geist und harmonisiert die Doshas.

Kundalini Rückenmassage

Eine Massage entlang der Wirbelsäule mit traditionellem Öl, beginnend mit entspannenden Massagegriffen, um die groben Spannungen zu lösen und die Energie vom Beckenbereich nach oben zu lenken. Die Wirkung ist sehr wohltuend, stressabbauend, schmerzlindernd und die Körperenergien werden neu ausgerichtet. In Verbindung mit der sanften Rückenregeneration nach Dorn eine Wohltat für jeden verspannten Rücken.

Entspannung für alle Sinne

Abhyanga, Nasya und wohltuende Dämpfe, Ohrkerzen und kleiner Stirnölguss

Jambira Pinda Sweda

Kräuterstempel zur Gewichtsreduktion und Gewebestraffung. Regt den Stoffwechsel und den Lymphfluss an, entschlackt, vermindert Zellulite, Wassereinlagerungen und verleiht eine straffe, weiche und reine Haut.

Udarabhyanga – Bauchmassage

Spannungen im Bauch stehen oft in Verbindung mit unverdauten Gefühlen. Die Massage wirkt entlastend und wärmend, wird eingesetzt bei Verdauungsproblemen, Frauenleiden, seelischer Belastung, Anspannung, Störungen im Bauch- und Beckenbereich. Es wird eine innere Reinigung erzielt und Giftstoffe werden ausgeleitet.

Padabhyanga

Die ayurvedische Fußmassage ist eine sehr wohltuende und entspannende Art der Berührung.Sie regt trotz ihrer Sanftheit alle Organe an, stärkt den Energiefluss und mobilisiert die Selbstheilungskräfte. Ihre Einsatzgebiete reichen von Schlafstörungen und Stresszuständen, bis zu Taubheitsgefühlen und Missempfindungen in den Füßen und Beinen.

In Kombination mit der Kaash Schale bietet sie ein einzigartiges Erlebnis. Denn durch die Massage mit dem Metallgemisch, welches hauptsächlich aus Kupfer und Zinn besteht, wird nicht nur für Entspannung gesorgt, sondern auch für die Kräftigung der Fußmuskulatur. Die Füße werden nach der Massage als „bereit zum Fliegen“ beschrieben. Durch die feinstoffliche Verbindung von Füßen und Augen und dem Einsatz von Trifalaghee wirkt sich die Massage auch positiv auf die Sehkraft aus.

Umkabhyanga/Shiroabhyanga

Eine entspannende Massage für Kopf, Gesicht, oberer Rücken und Brustkorb. Sie regt das Nervensystem an, regt den Lymphfluss an, fördert innere Harmonie, pfegt die Kopfhaut und kräftigt das Haar. Empfohlen bei Haarausfall und zur Stärkung der Sinnesorgane.

Prishtaabhyanga – Rückenmassage

Mit anschließender, wärmender und schmerzlindernder Auflage (Lepa) aus speziellen Getreiden, Kräutern und Ölen.

Abhyanga mit Stirnguss

Durch einen warmen, gleichmäßigen Ölstrahl, der über die Stirn geführt wird, erreicht man einen tiefen Entspannungszustand. Dieser Guss dauert 20 min und wird mit einer wohltuenden Massage kombiniert. Der Shirodhara wirkt beruhigend auf das vegetative Nervensystem.

Mardana (südindische Druckmassage)

Gilt als Sportmassage, erhöht die Leistungsfähigkeit, harmonisiert Körper und Geist, aktiviert den Stoffwechsel, verbessert sichtbar das Gewebe, beschleunigt die Regeneration, verbessert den Stoffwechsel, kräftigt die Muskulatur und harmonisiert Energien.

Ayurv. Faszien-Yoga-Massage

Durch gezielte Yogadehnungen in Verbindung mit der ayurv. Tiefengewebsmassage und dem als Verjüngungsmittel geltenden Kalmuspulver, erfährt der Körper Lösung von tiefsitzenden Verspannungen, eine Besserung der Beweglichkeit und die Anregung sämtlicher Stoffwechselvorgänge. Versteifte Faszien werden gelockert und Verhärtungen im Gewebe gelöst. Die mentale und körperliche Leistungsfähigkeit wird durch verstärkte Sauerstoffzufuhr gebessert.

Tibetische Energiemassage

Durch spezielle sanfte Streichungen entlang der Meridianbahnen am Rücken mit medizinischem Kräuteröl, lösen sich Verspannungen, Verhärtungen und angestaute Energien.  Durch diese Lösungsarbeit wird das Wohlbefinden gesteigert, der eigene Körper und die eigene Psyche werden bewusster wahrgenommen.

Es entsteht ein Gefühl der Gelassenheit, das Empfinden einer tiefen, inneren Ruhe, Schmerzlinderung, Erfrischung und ein wohliges, entspanntes Körpergefühl. Die Körperarbeit erfolgt so sanft, dass man das Gefühl bekommt, seine feste Form zu verlieren.

Rückenfit Massage

Eine feinfühlige, stark energetisierende Rückenmassage, mit der sich Blockaden lösen durch die vielfältige Verbindung einzelner Techniken. Eine gelungene Synthese aus Massagemethoden von Ost und West.

Elemente wie, Dehnungs-, Zug- und Druckreize der klassischen Massage, Vibrationsreize durch feine Schwingungsmuster (Klangschalen), Pulsationsreiz durch Holistic Pulsing, Aktivierung verschiedener Reflexpunkte, Thermische Reize, Saugreiz erzeugt durch Vakuum, feinstoffliche Reize durch Edelsteine ermöglichen ein großes Spektrum an Wohlbefinden und Erleichterung des gesamten Rückens.

Ayurvedisch schön

es geht nicht darum für immer jung auszusehen, sondern uns auch im Alter schön zu fühlen“

Schöne Haut spielt im Ayurveda eine große Rolle, da sie für Gesundheit und Wohlbefinden spricht. Neben der inneren Pflege, gibt es wundervolle äußere Anwendungen, mit betörenden Düfte wie Rose und Sandelholz.

Eine Kosmetikanwendung umfasst:

Duftende Kompressen, natürliches Peeling, eine nährende Gesichtsmaske, eine beruhigende und ausgleichende Massage von Kopf, Nacken und Gesicht mit Blütenölen, eine erdende Fußmassage während die Maske einwirken darf , eine kleine Phantasiereise, Ausklang mit Klangschalen und eine feuchtigkeitsspendende Pflege.

Pakete:

4 Tage Verjüngung

Mit täglicher Anwendung, Schwitzkasten und Tee, zum Abschluss mit Stirnguss

7 Tage Fasten (Frühjahr/Herbst)

Täglicher Anwendung, sowohl mit reinigendem, als auch entspannenden Effekt, dazu ein individueller Fastenplan und Beratung, 3x Schwitzkasten, zum Abschluss einen Stirnguss.