Ayurveda

ico-master

Mit Ayurveda kam ich vor mehr als 20 Jahren intensiv in Berührung, als ich für das Lifestyle Magazin Leben & Wohnen einen Beitrag darüber recherchiert und redaktionell erarbeitet hatte. Dort begann meine Reise. Ich war fasziniert und begeistert. Jahre später beendete ich meine Arbeit als Fernsehredakteurin und startete in mein Abenteuer im Jahre 2001. Ich ging nach Indien in das ayurvedische Krankenhaus Sree Sankara Garden, um dort zu lernen. Eine intensive, lehrreiche Zeit begann und als erstes durfte ich die großen Veränderungen dieses wundervollen ganzheitlichen Konzepts bei mir selbst spüren. Großartige Lehrer, wie z.B. S.V. Govinda, brachten mir die Philosophie, die Techniken, das Wissen über Zubereitung und die Kräuterkunde nahe. Als nächstes lernte ich bei Dr. Desphande (University Pune) im Cap Roig in St. Feliux, Spanien, danach absolvierte ich ein 3 monatiges Praktikum im Spring of Life in Sri Lanka, bei Ursula Baier. Seither lerne ich stetig weiter, denn das Leben ist Veränderung. Auch wenn ich traditionell ausgebildet bin, habe ich doch gelernt, meine Körperarbeit europäisch und individuell anzupassen. Ich kann den Körper lesen und verstehe seine Sprache, daher lasse ich mich vollkommen von ihm leiten.
Ayurvedische Massagen und Körperanwendungen biete ich ausschließlich für Frauen an.

Ayurvedische Anwendungen werden individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt. In einem telefonischen Vorgespräch werden diese ergründet und besprochen.

Ayurvedische Ernährungsberatung

Ayurveda ohne Ernährung gibt es nicht, denn die ayurvedische Lehre beinhaltet alles, was zu einer gesunden Lebensführung gehört. Die ayurvedische Ernährungslehre ist meine Leidenschaft und ich glaube fest daran, dass wir sind was wir essen und wie wir verdauen. Energie, Ausstrahlung, Langlebigkeit, Gesundheit, Wohlbefinden, Spiritualität – all das lässt sich mit der individuellen Ernährung erleben. Als ganzheitliche Ernährungsberaterin bin ich mit allen gängigen Ernährungsformen vertraut, arbeite aber immer mit dem ganzheitlichen Aspekt des Ayurveda, welches sich wunderbar kombinieren lässt. In Indien und Sri Lanka durfte ich den Köchinnen über die Schulter sehen, all meine Fragen stellen und auch mithelfen. Dieses Wissen, meine Erfahrung und auch meine Kombination aus traditionell ayurvedischer Küche mit unserer einheimischen, bzw. europäischen Kochkunst, gebe ich gerne in meiner Beratung, in Workshops und in Kochkursen weiter.